•   +49 (0)89 - 45 22 094 0
  •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2 - 4 Minuten Lesezeit

Die it-sa 2018 ist in ihrem zehnten Jahr weiter auf Rekordkurs: Über 14.000 Besucher nutzten drei Messetage um Lösungen und Angebote von knapp 700 Ausstellern anzuschauen. CYQUEO war mit dabei und gefragter denn je.

Unter dem Motto "Home of IT-Security" avanciert die it-sa zur führenden Leitmesse der IT-Security-Branche im deutschsprachigen Raum. Sie ist mittlerweile nicht nur die ausstellerstärkste IT-Sicherheitsfachmesse der Welt, sondern auch beliebtes Klassentreffen der Branche.

Also ein geeigneter Ort für IT-Sicherheitsbeauftragte, um sich einen Überblick über relevante IT-Sicherheitsansätze zu verschaffen und diesen mit Experten zu diskutieren. In diesem Jahr waren wir als CYQUEO fast in Stärke einer Fußballmannschaft vertreten, wir konnten zahlreiche intensive Gespräche führen.

Die daraus hervorgegangenen IT-Security-Anliegen, die sich aus Gesprächen an unserem Messestand in diesem Jahr abgezeichnet haben, möchten wir Ihnen aufzeigen:

Human Factor: Vom Buzzword zur konkreten Handhabe

Die verschärfte Gefährdungslage in der IT-Sicherheit wird nicht nur vom aktuellen Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland bestätigt – sie ist in der Praxis allgegenwärtig. Dabei gehen moderne Angriffe heute immer häufiger gezielt auf einzelne Mitarbeiter, bzw. die menschliche Interaktion.

Die E-Mail ist in Organisationen die mit Abstand häufigste Angriffsmethode: Phishing-Nachrichten, Malware-Infektionen, betrügerische E-Mails. Die it-sa ist voll von Schreckensgeschichten mit Vorfällen aus der Praxis: CEO-Fraud hier, Millionenschaden da.

Die Tendenz ist eindeutig: Nicht mehr (nur) die Implementierung neuer technischer Systeme spielt eine entscheidende Rolle für die Erhöhung von Cyber-Sicherheit. Viel mehr wird das kontinuierliche Erlernen neuer Verhaltensweisen und die systematische Erhöhung von Nutzer-Wissen zum Erfolgsfaktor.

Es gilt Mitarbeiter für Bedrohungen zu sensibilisieren und dadurch Unternehmen nachhaltig vor Cyber-Attacken und Fehlverhalten zu schützen. In diesem Zusammenhang erhält die marktführende Lösung für IT-Security-Awareness und -Traninings, Wombat-Security von Proofpoint in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit.

Dauerbrenner: Mobilgeräte-Sicherheit

39% der Erwerbstätigen nutzen ihre mobilen Geräte gleichzeitig für private und geschäftliche Zwecke – unabhängig von Zeit und Ort. Vor diesem Hintergrund spitzen sich für Unternehmen App- und Mobile-Angriffe weiter zu.

Ohne fortschrittliche Sicherheitslösungen werden diese weder bemerkt noch erfasst. Mit MobileIron, dem marktführenden Lösungsansatz, sichern Sie unternehmenseigene und Mitarbeitergeräte vollständig. Gleichzeitig bieten Sie Ihren Mitarbeitern umfassenden Schutz rund um die Uhr, ohne dabei den Datenschutz zu verletzen.


Spannende Trends ergaben sich aus den Gesprächen am CYQUEO-Stand.

Gekommen um zu bleiben: Herausforderung EU-DSGVO

Das Bewusstsein rund um Datenschutz wächst, auch nach dem Inkrafttreten der EU-DSVGO. Und die GoBD bleibt ebenfalls relevant. Die Notwendigkeit von effizienten Lösungen für abgesicherte E-Mail-Kommunikation wird in immer mehr Branchen gesehen. Vollautomatisierte E-Mail-Verschlüsselung, wie z.B. mit SEPPmail, findet in diesem Jahr ungemein hohes Interesse.

Dateiverschlüsselung bei wachsendem Bedarf nach Collaboration-Tools wird zum Treiber für hochsichere Data-Sharing-Lösungen, wie die von DRACOON.

Allgemein lässt sich eine wachsende Bedeutung von Berechtigungen und Datenzugriffen beobachten. Hier wird bevorzugt ein genauer Blick auf einfach integrierbares Berechtigungsmanagement mit dem Solarwinds Access Rights Manager (vormals 8MAN) geworfen. Insbesondere die Transparenz in der Vergabe von Zugriffsrechten überzeugt.

Auch klassische Archivierungslösungen, wie MailStore, bleiben in diesem Zusammenhang ein To-Do für IT-Sicherheitsverantwortliche.

Cloud erfordert intelligente Sicherheit

Unternehmen setzen bereits bei immer mehr businessrelevanten Anwendungen auf die Cloud. So findet die Frage, was dies für die IT-Sicherheit bedeutet, hohen Zulauf. Im CYQUEO-Fachvortrag am zweiten Messetag stellte unsere Technik-Kollegin Frau Stephanie Huber die berechtigte Frage: Wird die Zscaler-Cloud die Internet-Sicherheit revolutionieren? Die Video-Aufzeichnung vom Vortrag finden Sie hier.

Nicht erst mit unserem Vortrag findet der Zscaler-Lösungsansatz breites Interesse: Die Idee, Security-as-a-Service cloudbasiert mit einer Plattform zur Verfügung zu stellen, wird für immer mehr Unternehmen spannend: Internetsicherheit, Websicherheit, SSL-Inspektion, Sandboxing, Next-Gen-Firewall, Virenschutz – gepaart mit Cloud-Intelligenz in Echtzeit. Daraus ergibt sich Gesprächsbedarf.

In diesem Zusammenhang auch immer wieder eine Beschäftigung wert: Das patentierte Sicherheitslösungsportfolio von itWatch.

In Summe haben sich etliche Fachbesucher am CYQUEO-Stand gefreut, mit unseren technisch-versierten Kollegen einzelne Ansätze, Lösungen und Produkte im Detail diskutieren können. Und zwar unabhängig von dem, was der Hersteller am Stand nebenan sagt. Genau darum geht es bei CYQUEO: Wir sehen uns als Ihr professionelles Bindeglied zwischen Produkt und Praxis im Unternehmen.

Für weiteren Gesprächsbedarf stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Rufen oder schreiben Sie uns an. Oder besuchen Sie uns auf der it-sa 2019: vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg. Unsere Prognose: Der Gesprächsbedarf wird weiter steigen.

Wissenswertes und regelmäßige IT-Security-Updates direkt über E-Mail erhalten?

Wir haben festgestellt, dass Abonnenten unseres Newsletters früher Bescheid wissen, besser informiert sind und rund 46,8% cooler sind.

CYQUEO Newsletter
Please wait

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Servus aus München

A gscheids Haferl Kaffee
hat´s hier:

CYQUEO
Kistlerhofstraße 75
D-81379 München

Anrufen

Alle Klarheiten beseitigt?
Rufen Sie uns an! Unser Team berät Sie
qualifiziert und ehrlich zur bestmöglichen
IT-Security für Ihr Unternehmen.

+49 89 45 22 094 - 40

Wir rufen Sie zurück

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.