• +49 (0)89 - 45 22 094 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2 - 3 Minuten Lesezeit

CYQUEO, etablierter System-Integrator für intelligente Cyber-Sicherheitslösungen, unterstützt die anhaltende Wachstumsstrategie mit einer neu geschaffenen Leitungsposition: mit Monatsbeginn April 2019 ist Patric Liebold zum neuen Mitglied der CYQUEO-Geschäftsführung berufen worden.

Als neuer Geschäftsführer ist Patric Liebold vorrangig zuständig für die strategische und operative Weiterentwicklung der CYQUEO-Customer-Serviceorganisation.

Den Schwerpunkt dabei bilden weiterhin Deutschland, Österreich und die Schweiz – gleichzeitig steht der qualitative Ausbau der Kundenbeziehungen auf europäischer Ebene auf der Agenda.

Im Verantwortungsbereich von Patric Liebold, der bereits bei namhaften Digital-Service-Companies wie Salesforce, Searchmetrics und Meetrics verantwortungsvolle Leitungsfunktionen inne hatte, wird die Weiterentwicklung der Bestandskundenbeziehungen, sowie die effektive Ansprache von Neukunden liegen.


Seit April 2019 ist Patric Liebold Teil der CYQUEO-Geschäftsführung.
 

"Als gewachsene Service-Organisation steht jetzt der nächste Schritt bevor: die Optimierung und den Ausbau unserer Kundenbeziehungen vorantreiben. Bei gleichzeitiger Standardisierung von Prozessen, gilt es dabei, den über die Jahre feingeschliffenen Mehrwert gegenüber den CYQUEO-Kunden und Geschäftspartnern zu wahren."

Im Zuge der Intensivierung der Kundenorientierung übernimmt, ebenfalls neu, seit März 2019 Ilya Piskarev die Position des Head of Customer Service. Der langjährige Bereichsleiter IT Service Operations bei einem Münchner IT-Security-Dienstleister verantwortet zukünftig den Ausbau der CYQUEO-Serviceorganisation. Die besonders hohe Service-Qualität der Technical Account Manager stellt seit vielen Jahren die Basis für hohe Zufriedenheit und Customer-Retention der namhaften CYQUEO-Kunden.

Gleichzeitig beginnt die Nähe zum Kunden bereits in der Praxis: Erst im Februar diesen Jahres ist in Ergänzung zum CYQUEO-Headquarter in München die erste Niederlassung an den Start gegangen. Vom CYQUEO-Office in Hamburg aus soll die bessere Erreichbarkeit der vielen Kunden "nördlich des Weißwurstäquators" systematisch sichergestellt werden.

Voranschreitende Internationalisierung der CYQUEO + englischsprachige Webpräsenz

Weiterhin wird auch das europäische Parkett einen wichtigen Teil des wachsenden CYQUEO-Neukundengeschäfts ausmachen.

Auch in diesem Jahr wird wieder ein Team der CYQUEO auf der Infosecurity Europe, der weltweit größten Cyber-Sicherheitsfachmesse, in London anzutreffen sein. Sie finden uns vom 4. bis 6. Juni 2019 im Ground Floor (Länder-Pavillon) am Stand der Bayern International.

In diesem Zusammenhang ist auch die englischsprachige CYQUEO-Webpräsenz neu online gegangen. Internationale Besucher werden automatisiert umgeleitet und erhalten zusätzliche Möglichkeiten in das Service und Produkt-Portfolio der CYQUEO einzusteigen.

"Der Digitalisierungsgrad der Unternehmen wächst, Cloud ist zum Treiber geworden. Fest steht: Cyber-Sicherheit wird zum Wettbewerbsvorteil. In diesem Markt gilt es unseren sehr gefragten Service, smart um unsere renommierten Kunden herum anzuordnen" so Patric Liebold.

Schreiben oder rufen Sie uns bei allen Rückfragen gerne an: Hier geht’s zum Kontakt zur CYQUEO.

.

Ähnliche Artikel

Automatisierung als Schlüssel zum Erfolg für IT-Security-Trainings

Die Automatisierung wiederkehrender Prozesse liegt derzeit voll im Trend. Richtig umgesetzt werden so Ressourcenaufwände reduziert und – ganz allgemein formuliert – Qualität und Quantität von Output erhöht. Wie lassen sich Maßnahmen zur Automatisierung auch auf den Bereich von IT-Security-Awareness und -Training (Stichwort "Human Factor") übertragen?

IT-Security-Trainings als Prozess statt "One and done"

IT-Security-Weiterbildung mit einmaligen Präsenz-Schulungen und Vor-Ort-Seminaren? Relikte der Vergangenheit. Die Cyber-Security-Praxis wird dominiert von zunehmender Schnelllebigkeit. Um dem Sicherheitsrisiko Mitarbeiter dennoch effektiv entgegen zu wirken, empfiehlt sich eine neue Strategie: IT-Security-Trainings als kontinuierlicher iterativer Prozess.

IT-Security-Trainings in Unternehmen: Was müssen Mitarbeiter im Jahr 2019 wissen?

IT-Sicherheitsverantwortliche wissen: Die Gewährleistung höchstmöglicher Cyber-Sicherheit und die Reduzierung von Cyber-Risiken finden jeweils keinen Schlusspunkt. Beides sind kontinuierliche Prozesse. Selbiges gilt auch für IT-Security-Trainings für Mitarbeiter. Was sind aktuelle Themen und Inhalte, die Mitarbeiter zu Cyber-Sicherheit im Jahr 2019 wissen sollten?

Wissenswertes und regelmäßige IT-Security-Updates direkt über E-Mail erhalten?

Wir haben festgestellt, dass Abonnenten unseres Newsletters früher Bescheid wissen, besser informiert sind und rund 46,8% cooler sind.



CYQUEO Newsletter
Please wait

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Servus aus München

A gscheids Haferl Kaffee
hat´s hier:

CYQUEO
Kistlerhofstraße 75
D-81379 München

Anrufen

Alle Klarheiten beseitigt?
Rufen Sie uns an! Unser Team berät Sie
qualifiziert und ehrlich zur bestmöglichen
IT-Security für Ihr Unternehmen.

+49 89 45 22 094 - 40

Wir rufen Sie zurück

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.